Herzlich willkommen bei dem Coronahilfe-Projekt von deinNachbar e.V. und vielen Dank, dass Sie sich in diesen Zeiten engagieren möchten!

  • Bitte übermitteln Sie uns dennoch eine Kopie Ihres Personalausweises an koordination@deinnachbar.de, so dass wir dem Sicherheitsbedürfnis unserer Klienten nachkommen können. Wir werden nur die Nummer des Dokuments in unserem System erfassen und die Kopie des Ausweises umgehend vernichten.

  • Leistungen des Vereins deinNachbar für das Corona-Projekt sind kostenfrei. Dementsprechend zahlt unser Verein auch keine Aufwandsentschädigung.
  • Bitte laden Sie sich auch die App "Helferportal" in Ihrem App-Store runter. Damit erhalten Sie Einsatzanfragen, die zu 100% auf Ihr Profil passen und können auch selbst außerhalb Ihres Profils nach Einsatzmöglichkeiten suchen.


  • Wenn wir Sie an andere Organisationen oder Kommunen vermitteln, so kann es sein, dass diese andere Regelungen treffen. Da dieses Projekt gerade erst anläuft, bitten wir Sie um etwas Geduld!

Wenn Sie Interesse an einem langfristigen Engagement zur Betreuung hilfs- und pflegebedürftiger Senioren, sowie zur Entlastung pflegender Angehöriger in München haben, freuen wir uns darauf, Sie nach der Krisensituation persönlich kennenzulernen!

Wir sind gerade dabei, unsere Schulungen zu digitalisieren, so dass wir Sie auf Ihre Aufgaben bestmöglichst auch ohne Präsenzunterricht vorbereiten können. Eine erste Schulung zum Thema "Umgang mit hilfsbedpürftigen Menschen in Zeiten von Corona" finden SIe bereits auf unserer Webseite unter www.deinnachbar.de.

Sollten Sie während Ihres Engagements Rat von einer Pflegefachkraft benötigen, so können Sie uns gerne unter Tel.: 089-960 40 402 oder unter fachstelle@deinnachbar.de erreichen. Wenn Sie Probleme mit dem System oder mit Einsatzanfragen haben, melden Sie sich bitte unter koordination@deinnachbar.de oder unter 089-579 21855.


Wir danken Ihnen für Ihr Engagement und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Herzliche Grüße

Thomas Oeben

(Vorsitzender)



Als Helfer registrieren

Geschlecht